Interkey verlegt Geschäftsstelle nach Lippstadt – Margout Geschäftsführer

Zum 1. Juli wird ein Wechsel bei der Geschäftsführung von interkey, dem Fachverband Europäischer Sicherheits- und Schlüsselfachgeschäfte stattfinden. Gleichzeitig wechselt die Geschäftsstelle von Lingen nach Lippstadt. Der langjährige Geschäftsführer Hartmut Wöckener ist auf der interkey Jahrestagung in München offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden.
Nachfolger ist der Lippstädter Ralf Margout. Das geht aus einer Pressemitteilung des Fachverbandes hervor.

Margout (45) ist verheiratet und hat 2 Kinder. Er war von 2007 bis 2011 Vorstandsmitglied bei interkey und arbeitete anschließend freiberuflich für den Verband. Der gelernte Bankkaufmann und Diplom-Betriebswirt besitzt jahrzehntelange Branchenkenntnisse aus seiner vorherigen Tätigkeit als Geschäftsführer des Lippstädter Sicherheitsfachgeschäftes Zielke. Seit Anfang 2013 arbeitet Margout in neutraler Stellung ausschließlich für interkey und nimmt ab 1. Juli seine Tätigkeit als verantwortlicher Geschäftsführer in der neuen Geschäftsstelle in Lippstadt auf.

Text: Sabine Hense-Ferch redaktion-lippstadt.de