Alexander Mironov am 13.7. in Unna

Meister auf der siebensaitigen Gitarre am 13.7. in Unna

Alexander Mironov am 13.7. in UnnaIm Rahmen des Sommer Festivals „Sonho-Brasileiro“ am Hellweg spielt Alexander Mironov, Meister der siebensaitigen Gitarre am Samstag, den 13. Juli in der Antoniuskapelle in Unna-Lünern.

Der in Florenz lebende Gitarrist der in Moskau seine musikalische Ausbildung erhielt, ist Kosmopolit. Sein Anliegen ist die Synthese, z. B. von russischer und europäischer Kultur in der Musik – oder wie an diesem Abend auch – brasilianischer und russischer Musik. Der versierte Gitarrist wird russische Werke denen des Brasilianers Jaime
Zenamon gegenüberstellen und u. a. die „Sonatina  Nostalgica“,  komponiert für  Alexander Tchekhov, 1994, zum Besten geben.

Der Eintrittspreis beträgt 8 € im Vorverkauf beim I-Punkt in Unna (02303-103777) und 10 € an der Abendkasse, falls dann noch Karten verfügbar sind.

Weitere Informationen und Pressekontakt:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s