Lecker essen, einkaufen, Freunde in der Stadt treffen - das ist Lippstadt Culinaire.

Schlemmen, Shoppen, Leute treffen: Lippstadt Culinaire lockt in die City

„Lippstadt Culinaire“ wirft wieder seine Schatten voraus: Das kulinarische Wochenende lockt auch in diesem Spätsommer wieder die Besucher zum Genießen und Bummeln in Lippstadts Innenstadt. Vom 5. bis 8. September verwandelt sich der Rathausplatz in eine Open-air-Schlemmermeile, wenn vier bekannte Lippstädter Gastronomen ihre Restaurantküchen auf den Rathausplatz verlegen und die Gaumen der Besucher mit leckeren Köstlichkeiten verwöhnen. In Pagodenzelten und unter einem großen Zeltdach präsentieren sie ihre Speisekarten und laden zum Probieren und Schlemmen ein. Für die passende Atmosphäre sorgt das abendliche Musikprogramm auf der Bühne vor dem Rathaus.

Lecker essen, einkaufen, Freunde in der Stadt treffen - das ist Lippstadt Culinaire.
Lecker essen, einkaufen, Freunde in der Stadt treffen – das ist Lippstadt Culinaire.

Mit dabei sind in diesem Jahr wieder: Cosacks Brennerei, Altes Gasthaus Voss und die Böttger-Auer Creativ Catering GmbH. Erstmals mit von der Partie ist die Eventservice Auer GmbH. Die Köche servieren ab Donnerstag jeweils ab 12 Uhr Drei-Gänge-Menüs.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Christof Sommer und dem Fassbieranstich  am Donnerstag, 5. September um 19 Uhr, gestaltet die Lippstädter Formation „Back Door“ das abendliche Musikprogramm auf dem Rathausplatz. Der Lippstädter „Sing a Song“-Gewinner 2012 Daniel Romberg wird am Freitagabend, 6. September mit seinem musikalischem Partner Alex Flore als Duo „Lied.gut“ mit Livemusik in akustischem Gewand unterhalten. Am Samstag, 7. September ist die Paul McCartney & Beatles Tribute Show „ReCartney“ zu Gast auf der Rathausplatzbühne.
Am Sonntag gastieren das Blasorchester Hellinghausen und das Jugendorchester Bad Waldliesborn auf der Bühne, bevor ab 17 Uhr das Finale des Hellweg Radio Gesangswettbewerbs „Sing a Song“ 2013 stattfindet.

Das Programm-Plakat von Lippstadt Culinaire 2013
Das Programm-Plakat von Lippstadt Culinaire 2013

Lippstadt Culinaire beschränkt sich aber nicht auf die musikalischen und kulinarischen Köstlichkeiten: Die Einzelhändler der Innenstadt haben bereits ihre aktuelle Herbst-/Winterkollektion im Haus. Als kleine Aufmerksamkeit verschenken die Geschäfte der Lippstädter Werbegemeinschaft Verzehr-Gutscheine im Wert von je 1 Euro an ihre Kunden, die bei den Gastronomen auf dem Rathausplatz eingelöst werden können. Die Einzelhändler sind nicht nur werktags und am Samstag für ihre Kunden da, sondern öffnen auch am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte für die Besucher.

Bereits zum siebten Mal findet das große LIPPSTADT-Gewinnspiel statt. Die limitierten Gewinnspielkarten (12.000 Exemplare) werden bereits seit dem Altstadtfest verkauft und werden auch in den kommenden Wochen von den Bauchladenverkäufern in der Innenstadt zum Preis von zwei Euro oder beim Rathausplatz-Festival angeboten.
Natürlich läuft der Verkauf auch in der Stadtinformation im Rathaus, in vielen Geschäften der Lippstädter Werbegemeinschaft, in einigen Unternehmen in den Gewerbegebieten Am Wasserturm und Am Mondschein. Wer seine Karte ausgefüllt hat, kann diese noch am verkaufsoffenen Sonntag in die Lostrommel werfen, denn erst um 19 Uhr erfolgt an diesem Tag die öffentliche Gewinnziehung.
Auf den Hauptgewinner wartet ein nagelneuer VW Polo Trendline 1,2 l in Flash-Rot – gestiftet vom Autohaus Hunecke-Rudat. Der zweite Hauptpreis – gesponsert vom MotorPoint Lippstadt – ist ein Motorroller, dritter Preis ist ein City-Bike der Lippstädter Fahrrad Manufaktur.

Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt die Besucher von der Innenstadt in die Gewerbegebiete und wieder zurück. Die Haltestellen sind: Bustreff Bahnhof, Gewerbegebiet Am Mondschein (Fa. Löckenhoff), Alpenstraße (Sport Rotter), Erwitter Straße (Möbel Steinmann).

Advertisements