Immer ein Hingucker - jetzt auch mit integriertem Kunstwerk: Der Wasserturm. Foto: Karin Lux

Lichtkunst im Wasserturm

Der Wasserturm ist Lippstadts höchstes Gebäude und ein Wahrzeichen der Stadt. Am Dienstag, 1. Oktober 2013 bietet die Stadtinformation Lippstadt mit Ihrem Stadtführer Jürgen Leimeier um 19 Uhr eine Besichtigung des Wasserturms an. Dabei erhalten die Teilnehmer Informationen über die Geschichte und Architektur des Wasserturms, gleichzeitig wird ein neues Lichtkunstwerk, as sich im Inneren des Turms befindet, präsentiert.

Immer ein Hingucker - jetzt auch mit integriertem Kunstwerk: Der Wasserturm. Foto: Karin Lux
Immer ein Hingucker – jetzt auch mit integriertem Kunstwerk: Der Wasserturm. Foto: Karin Lux

Der Künstler Jan-Peter E.R. Sonntag hat für sein Lichtkunstobjekt eine Lichtsäule in dem Turm installiert, die oben in einer gleißenden Illusion, in einer Wolke oder einem Hochnebel endet. Der Wasserturm wird somit zu einem endlos erscheinenden Wolken-Sonnen-Lichtturm. Zugleich verbindet der Künstler die Lichtsäule mit einer Klangkulisse.

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bei der Stadtinformation im Rathaus, Tel. 02941-58515 gebeten. Die Besichtigung des Wasserturms wird von der Sparkassenstiftung zur Förderung der Kunst der Sparkasse Lippstadt gesponsert und ist somit für Besucher kostenfrei.
Interessierte Gruppen bis 25 Personen haben die Möglichkeit eine Besichtigung individuell zu buchen.

Kontakt: Stadtinformation im Rathaus, Tel. 02941-58515, E-Mail: stadtinfo@kwl-lippstadt.de