27.11.13 The Dorf in Bielefeld

27.11.2014: „The Dorf“ in Bielefeld

27.11.13 The Dorf in BielefeldWie soll man diese Band bloß nennen?

  • Bigband, ok
  • Jazz-Punk-Tornado?
  • „Ruhrgebiets-Avantgarde-Ensemble“ (Domicil)?
  • Kammer-Blech-Metall-Superphon-Musikwahnsinn?

Egal, Hauptsache Livekonzert in Südostwestfalen: am 27.11.2013 gastiert das von Jan Klare erfundene Ensemble „The Dorf“ in Bielefeld. Gastgeber ist der Bunker Ulmenwall. Nun ist der Bunker schön gemütlich, aber gerade so groß, dass eine Bigband mit Instrumenten hinein passt, weshalb das Konzert um 21:00 Uhr im Forum, Meller Str. 2, angeblasen wird.

Die unerhörte Band spielt seit mittlerweile sechs Jahren monatlich im Domicil und hat im dritten Jahr in Folge auf dem Jazzfestivel Moers abgeräumt. Am 8.11. wurde die Band im Dortmunder Domicil vom Verein Jazzwerk Ruhr mit dem Jazzpreis Ruhr ausgezeichnet, der neben Ruhm, Ehre und humoriger Laudatio von Wolf Kampmann  auch 10.000 € Bargeld bedeutet.

Dieser Kulturtipp ist für Elippse sicher etwas jwd (janz weit draußen) aber hoffentlich jwv (janz weit vorne).

Der Autor wünscht sich zu Weihnachten: The Dorf zum Rathausplatz-Festivals 2014. Lippstädter Gehörgänge haben das verdient!

Wir bedanken uns für die Bilder, nebst Genehmigung zur Verwendung auf dieser Internetseite von Jan Klare http://thedorf.net am 12.11.2013.

Weitere Informationen:

Advertisements