Schauspielerin Edith Börner kommt nach Lippstadt und bringt weiblichen Führungskräften besondere Tipps mit.

Charisma nutzen!

Eine besondere Ausstrahlung zu haben – eben Charisma – ist sehr wertvoll im Umgang mit anderen Menschen und ein wichtiger Faktor für erfolgreiche Kommunikation, sowohl beruflich als auch privat.

Schauspielerin Edith Börner kommt nach Lippstadt und bringt weiblichen Führungskräften besondere Tipps mit.
Schauspielerin Edith Börner kommt nach Lippstadt und hat für weibliche Führungskräfte ganz besondere Tipps im Gepäck. Foto: Harald Hoffmann

„Königinnen-Charisma” ©, heißt daher der Titel des Seminarabends mit Edith Börner am Dienstag, 11. Februar 2014 um 19 Uhr im CARTEC, zu dem die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH und die Gleichstellungsstelle der Stadt Lippstadt gemeinsam einladen.

Zwischenmenschliche Aktionen werden vielfach durch nonverbale Signale geregelt. Durch das Aussenden von kleinen (unbewussten) Signalen steuern wir unsere Position in unserer Umwelt. Die Art, wie Menschen reden, stehen und sich bewegen, löst Emotionen aus.

Dieses Seminar richtet sich an Personen mit Repräsentationsaufgaben, Freiberufler, Selbständige, Führungskräfte, Politiker und speziell an weibliche Führungskräfte.

Zentrale Inhalte des Abends sind die Fragen wie man Signale der Macht aussendet und erkennt, wie man sich im Alltag einen Status und eine Präsenz schafft, welche Körpersprache man „spricht“ und wie diese wirkt und nicht zuletzt sog. „mikropolitische Kompetenzen“. Hiermit sind die Fähigkeiten zum Small Talk, Netzwerken und Selbstmarketing gemeint.

Edith Börner war schon mehrfach in Lippstadt zu Gast. Sie ist Schauspielerin und Coach mit dem Spezialgebiet Auftrittspräsenz und Selbstmarketing. Neben einem Diplom-Studium der angewandten Sozialwissenschaften absolvierte sie eine Ausbildung für Theater und Schauspiel. Seit sechs Jahren hat sie einen Lehrauftrag für Auftrittspräsenz an der Fachhochschule Köln, an der TU Dortmund und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Ihr Credo ist: „Infotainment – Inszenierung von Wissen“.

Die Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH bittet um Anmeldungen zu dem Infotainment-Abend unter 02941/270-101. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro. Weitere Informationen  auf www.lippstadt.de/gleichstellung