Einladung zur Fortbildung „Faire Kita“

Das ist sicher auch etwas für Pädagogen und Kindergärtner/Innen aus Lippstadt. Lippstadt ist Fairtrade-Town, hat mit dem Berufskolleg Stift Cappel die erste Fairtrade-Schule im Kreis. Da liegt die erste Fairtrade-Kita nahe.

Fairtrade Lippstadt

faire-kitaUnter dem Titel „Faire Kita – Globales Lernen für den Elementarbereich“ lädt die Netzwerk Faire Metropole Ruhr zu einer Fortbildung für Pädagogen/Innen ein, die am 13.02. beginnt.

Globales Lernen beginnt bereits im Kindergarten. Kinder können lernen, dass die Waren, von denen sie umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien in anderen Teilen der Welt, die z. B. Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen, kann helfen die Welt zu verstehen.

Im Rahmen der Fortbildung „FaireKITA-Globales Lernen für den Elementarbereich“ wird das Projekt FaireKITA vorgestellt und  praktische Umsetzung von zwei Bildungseinheiten des Globalen Lernens im Elementarbereich gezeigt.

Die Villa Kunterbunt in Dinslaken wurde als erste FaireKITA in NRW ausgezeichnet. Die Einrichtung ist Weiterbildungsanbieter in Kooperation mit der Paritätischen Akademie NRW.

  • Zielgruppe:
    interessierte ErzieherInnen, Auszubildende ErzieherInnen, SozialpädagogInnen und Studierende der Sozialpädagogik
  • Ort:
    Villa Kunterbunt, Otterstrasse 164, 6535 Dinslaken
  • Datum: 13.02.2014
  • Uhrzeit: 16:30-19:45 Uhr
  • Kostenbeitrag: frei!
  • Verpflegung: incl. Getränke…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter