Kommt am 2. April auf die Studiobühne mit seinem Programm "Unnützes Wissen": Prof. Ulrich Schneider.

Science Comedy mit Prof. Schneider

Kommt am 2. April auf die Studiobühne mit seinem Programm "Unnützes Wissen": Prof. Ulrich Schneider.
Kommt am 2. April auf die Studiobühne mit seinem Programm „Unnützes Wissen“: Prof. Ulrich Schneider.

Nachdem er im November letzten Jahres sein Debüt auf der Studiobühne hatte, bringt Prof. Dr. Ulrich Schneider nun ein komplett neues Science Comedy Programm. Er kommt am Mittwoch, 2. April, damit auf die Studiobühne in Lippstadt. Betrachtet werden Themen wie Funktionalität der Hollywood-Mythen in der realen Welt, die Möglichkeit der Herrschaftsform der „Ideokratie“, die aktuellsten technischen Trends und die Grenzen der Bildmanipulation. All diese Alltagsfragen beantwortet Prof. Dr. Ulrich Schneider – im richtigen Leben Inhaber der Professur „Elektrotechnik und digitale Signalverarbeitung“ an der Hochschule Hamm-Lippstadtam Mittwoch, 2. April um 20 Uhr auf der Studiobühne und verspricht einen geistreichen und vor allem unterhaltsamen Abend.

Gespickt mit spannenden Praxisbeispielen hält der Gewinner des Lippstädter Science Slam 2012 und zweiter Gewinner in 2013 einen humorvollen Multimediavortrag. Neben der Hochschullehre geht er gern in Schulen, um jungen Menschen seine Faszination an Technik zu vermitteln. Man muss kein Physik-Freak sein, um in dieser Veranstaltung Spaß zu haben, denn Science Comedy ist für Jedermann. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf bei der KWL.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s