Treffpunkt für musikalische Top-Acts: Die Bühne auf dem Rathausplatz.

Altstadtfest mit Top-Act Wingenfelder

Am letzten Mai-Wochenende steht die Lippstädter City wieder im Zeichen des Altstadtfestes. Top-Act am Freitagabend: Wingenfelder. Die Brüder Thorsten und Kai Wingenfelder feierten in den 1980er und 1990er Jahren große Erfolge mit ihrer Band Fury in the Slaughterhouse

Aber auch sonst gehen beim Altstadtfest Musik-Highlights und ein fröhliches Familien-Programm Hand in Hand: Nach dem Erfolg vom Vorjahr wird auch 2014 der Mittwochabend als Auftakt zum 36. Altstadtfest genutzt. Gegen 18 Uhr lädt der Städtische Verkehrsverein gemeinsam mit Lippstadt Marketing zur offiziellen Eröffnung ein. Dazu wird Bürgermeister Christof Sommer den Fassbieranstich vornehmen. Im Anschluss übernimmt auf dem Rathausplatz „Deluxe – the radioband“ das Kommando, wenn nämlich zur Hellweg Radio Party eingeladen wird. Die acht Musiker haben  Songs aus Pop, Rock und Soul im Gepäck. Zwei Sängerinnen und ein Sänger reißen mit ihren Stimmen und ihrem Charme das Publikum in ihren Bann.

Treffpunkt für musikalische Top-Acts: Die Bühne auf dem Rathausplatz.
Treffpunkt für musikalische Top-Acts: Die Bühne auf dem Rathausplatz.

Der Donnerstag (Christi Himmelfahrt), 29. Mai, beginnt mit einem ökumenischen Familien-Gottesdienst auf dem Rathausplatz um 11 Uhr und steht unter dem Motto „Der Himmel geht über allen auf“. Ein Kinder-Mitmachkonzert „Lachen – Singen – Tanzen“ mit Reinhard Horn, dem beliebten Kinderliedermacher, schließt sich an und stimmt die Altstadtfest-Besucher auf einen beschwingten Tag ein. Zwischen 16.30 und 19 Uhr gibt die deutsch-irische Band „Soul Menu“ ihre musikalische Visitenkarte ab. Heiße Soul Hits und scharf gewürzte Klassiker verlocken zum Mittanzen. Ab 20 Uhr stürmt die „Fritz Brause Band“ den Rathausplatz. Weil sie ein erfrischendes Live-Erlebnis versprechen, ist die Band ein gern gesehener Gast auf dem Altstadtfest. Musikalisch erwartet die Zuhörer eine bekannte Mischung aus Pop, Soul und Funk sowie Dance-Music und gefühlvolle Balladen.
Der Freitag, 30. Mai, ist prall gefüllt mit Programm-Angeboten. Von 14 bis 18 Uhr ist an der Bühne am Bernhardbrunnen der „Wilde Westen“ zu Gast, wenn die „Comanchi“ ihre Indianer-Zelte aufbauen. Die Kinder sind eingeladen, ihre Geschicklichkeit an den Wild-West-Spielständen auszuprobieren: Zur Auswahl stehen ein Hufeisenwurfspiel, der Bogenschießstand oder das Kaktus-Ringwurfspiel. Sportlich-tänzerische Darbietungen vom TSC Castell können Altstadtfest-Besucher zwischen 17 und 18 Uhr auf der Rathausplatz-Bühne bewundern. Ab 20 Uhr zeigen die Brüder „WINGENFELDER“, dass sie für vielschichtige Rock- und Popmusik stehen und Geschichten spannend erzählen können. Kai Wingenfelder war bis zur Auflösung von „Fury in the Slaughterhouse“ Sänger und Songschreiber der Band und zeichnete für einen Großteil ihrer Songtexte und für viele Songs verantwortlich. Kai Wingenfelder verkaufte mit Fury mehr als vier Millionen Schallplatten, gewann einen Comet von Viva und erhielt etliche Echo-Nominierungen.
Auch der Samstag, 31. Mai, hat viel zu bieten: Von 10 bis 18 Uhr präsentieren Kinder und Erwachsene auf ihren Flohmärkten allerlei Schätze an. Das „upArt Theater“ veranstaltet am Bernhardbrunnen um 14 und 16 Uhr eine Großwildjagd im Dschungel. Die turbulente Show zieht die Kinder mit ihrer clownesken Zirkuskunst in ihren Bann. Die „Special Guest Band“ bringt von 17.30 bis 19.30 Uhr bekannte Songs in ihrem unverwechselbaren Arrangement auf die Rathausplatz-Bühne.

Altstadtfest - am letzten Mai-Wochenende ist es soweit.
Altstadtfest – am letzten Mai-Wochenende ist es soweit.

Um 20 Uhr nehmen die „GOODFELLAS“ den musikalischen Faden auf und trumpfen mit einem Premium-Entertainment auf. Neben individuellen Choreografien ist es das fein abgestimmte internationale Musik-Repertoire der größten Funk-, Soul-, Dance-, Rock- und Pop-Hits, das in brillantem Sound präsentiert wird.
Die Moderation des Musikprogramms von Donnerstag bis Samstag auf dem Rathausplatz wird vom Hellweg Radio Moderator Thomas Bremser übernommen.
Der letzte Altstadtfest-Tag, Sonntag, 1. Juni, bietet Schnäppchenjägern wieder die Möglichkeit, von 10 bis 18 Uhr auf den beiden Flohmärkten einzukaufen. „herrH“ alias Simon Horn gastiert mit seinem fröhlichen Kinderlieder-Programm um 14 und 16 Uhr auf der Bühne am Bernhardbrunnen. Auf dem Rathausplatz unterhält die „Big Band Bad Waldliesborn“ die Altstadtfest-Besucher von 13.15 bis 16 Uhr. Zum Abschluss des diesjährigen Open-Air Festes präsentiert sich von 17 bis 19 Uhr der Gospelchor „Spirit of Music“ aus Anröchte. Gospel-Freunde dürfen sich auf einen Querschnitt aus besinnlichen, bekannten und mitreißenden Songs freuen.
Wer eine Kanufahrt unternehmen möchte, kann Samstag, 31. Mai, und Sonntag, 1. Juni, um 10 und um 14 Uhr mit Kanu Gamann von Lippstadt nach Benninghausen fahren. Die gleiche Tour bietet Kanutouren Deppe an allen Altstadtfest-Tagen von Donnerstag bis Sonntag – um 14.30 Uhr an (Busservice um 14 Uhr ab Benninghausen) und am Samstag, 31. Mai, um 10.30 Uhr zusätzlich die Tour von Hörste nach Lippstadt (Busservice um 10 Uhr ab Parkplatz Kuhmarkt).
Romantische Kutschfahrten mit dem „Berliner Bus“ sind Donnerstag und Sonntag von 12 bis 18 Uhr und Freitag und Samstag von 14 bis 18 Uhr möglich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s