Bayer testet Hella-LED-Straßenbeleuchtung

Bayer testet LED-Straßenbeleuchtung von Hella mit Polycarbonat-Linsen

Bayer testet Hella-LED-StraßenbeleuchtungBayer MaterialScience hat an seinem Stammsitz Leverkusen fünf herkömmliche 150-Watt-Straßenlampen durch moderne LED-Leuchten von Hella ersetzt, die nur noch jeweils 58 Watt Leistung aufnehmen. Der Stromverbrauch für die Beleuchtung reduziert sich dadurch in diesem Straßenabschnitt um rund 60 Prozent.

Bleibt zu hoffen, dass die Leuchte nicht so entsetzlich blendet, wie Hellas „Eco Streetline“ u. a. im Grünen Winkel.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag auf highlight-web.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s