Die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. hat gemeinsam mit anderen Biologischen Stationen im Raum Südwestfalen einen einzigartigen Naturführer herausgegeben: Naturschätze Südwestfalens entdecken. 50 ausgewählte Gebiete für Naturliebhaber werden auf 287 Seiten beschrieben anhand der Entstehungs- und Nutzungsgeschichte, Tier- und Pflanzenwelt, Wegeführung und Tipps für die Umgebung. Die Texte stammen von verschiedenen Fachautoren – ich habe sie so bearbeitet, das sie in Form und Stil zusammen passen und das gesamte Werk lektoriert. Das Buch ist ab sofort bei der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. zu bestellen, ab Januar kommt es auch in den Buchhandel.

Jetzt Naturschätze Südwestfalens entdecken

Die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. hat gemeinsam mit anderen Biologischen Stationen im Raum Südwestfalen einen einzigartigen Naturführer herausgegeben: Naturschätze Südwestfalens entdecken. 50 ausgewählte Gebiete für Naturliebhaber werden auf 287 Seiten beschrieben anhand der Entstehungs- und Nutzungsgeschichte, Tier- und Pflanzenwelt, Wegeführung und Tipps für die Umgebung. Die Texte stammen von verschiedenen Fachautoren – ich habe sie so bearbeitet, das sie in Form und Stil zusammen passen und das gesamte Werk lektoriert. Das Buch ist ab sofort bei der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. zu bestellen, ab Januar kommt es auch in den Buchhandel.
Naturschätze Südwestfalens entdecken

Wussten Sie, dass der Zachariassee in Lipperode ein einzigartiges Paradies für Zugvögel ist? Wo die schönsten Stellen an der Lippeaue liegen und welche die schönste Jahreszeit ist, einen Spaziergang durch die Wälder von Welver zu machen? Die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. hat gemeinsam mit anderen Biologischen Stationen im Raum Südwestfalen einen einzigartigen Naturführer herausgegeben: Naturschätze Südwestfalens entdecken. 50 ausgewählte Gebiete für Naturliebhaber – darunter auch einige im Kreis Soest – werden auf 287 Seiten beschrieben anhand der Entstehungs- und Nutzungsgeschichte, Tier- und Pflanzenwelt, Wegeführung und Tipps für die Umgebung. Das Buch ist ab sofort bei der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V. zu bestellen, ab Januar soll es auch in den Buchhandel kommen.

Weitere Informationen:

Die Autorin dieses Beitrags hat sich um das Lektorat des neuen Naturführers gekümmert. Sollten Sie ebenfalls Fragen zu einem Buchprojekt – zum Beispiel einer Firmenchronik oder einer Privatbiographie – haben oder Hilfe bei der Durchführung eines solchen Projektes benötigen, dann nehmen Sie doch Kontakt auf.