XL-Urlaub in XS-Entfernung von Lippstadt?

Wo befinden wir uns hier: im Schwarzwald (550 km) oder vielleicht im Bayrischen Wald (600 km)?

waldhaus-foeckinghausen-00

Nein, in Föckinghausen, Stadt Bestwig, etwas nördlich von Nuttlar, wo unser Bürgermeister Christof Sommer herkommt.

Entfernung: staufreie 45 km
Fahrzeit: legal 40 Minuten

Der Weg dorthin ist denkbar einfach: z. B.

  • auf die B55 Richtung Süden
  • am Wasserturm Richtung Rüthen abbiegen (links)
  • immer geradeaus: Rüthen, Möhnetal, bis in das Ruhrtal bei Nuttlar
  • dort rechts abbiegen und der Beschilderung Richtung Föckinghausen folgen

Ein weiterer Hinweis fällt auf: Hotel Waldhaus in Föckinghausen. Dort gibt es zunächst einmal einen praktisch gelegenen Parkplatz für Wanderer.

Da wollen wir doch mal genauer hinschauen:

Was in der Galerie nicht zu sehen ist: Dank geschützter topografischer Lage ungestörte Ruhe. Im Waldhaus wird sogar auf Beschallung der Gaststuben und des Frühstücksraums (mit Kamin!) verzichtet. Den heutzutage fast unvermeidlichen Flatscreen mit NTV oder ähnlich nervtötender Ablenkung sucht man hier ebenfalls vergeblich.

Wärmste Empfehlung der Redaktion: einen Schnupper-Kurzurlaub mit 3 Übernachtungen inkl. Frühstück, Lunchpaket, 2 x 3 und 1 x 4-Gänge-Menü am Abend. Dafür zahlen zwei Personen insgesamt ca. 470 € im Landhaus-Doppelzimmer. Davon können wir noch Fahrkosten für 1.000 km Richtung alternativer Mittelgebirge und zurück abziehen, sowie 1 Tag Fahrzeit.

Und wenn hier im Flachland mal wieder so richtig trübes Wetter mit hartnäckigem Hochnebel vorherrscht: einfach in Föckinghausen anrufen. Gut möglich, dass dort die Sonne scheint.

Weitere Informationen

Waldhaus Föckinghausen
Föckinghausen 23
59909 Bestwig
Tel.: 02904 97760
info@hotel-waldhaus.com