26.03.2015: Kulturforum in Lippstadt

Stadtbüchere Lippstadt, Kapelle
Stadtbücherei Lippstadt, Kapelle (Foto: Rita Maria Fust)

Der Fachdienst Kultur und Weiterbildung der Stadt Lippstadt lädt Kulturschaffende, Kulturinteressierte und für Kultur Verantwortliche zum dritten Kulturforum ein.

Am Donnerstag, den 26. März soll gemeinsam mit den Teilnehmern das Kulturleitbild der Stadt konkretisiert werden.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei,  Fleischhauerstraße 2, Haupteingang im Schulhof, (Kahlenstraße).

Folgende Punkte stehen im Fokus:

1. Vernetzung
Welche Formulierungen sollten im Leitbild enthalten sein, die das Thema
Vernetzung zukunftsweisend beschreiben.

2. Teilhabe
Wie soll jeder Bürger am Kulturgeschehen teilhaben können? Wie sollen die
Fördergelder verteilt werden, damit möglichst viele Bürger am (Kultur)Leben in
der Stadt teilhaben können?

3. Strukturen schaffen
Welche Strukturen sind für die Kultur in der Stadt förderlich. Mit welchen
Strukturen kann der Bürger Kultur wirklich mit gestalten? Welche
Strukturen/Institutionen wollen wir in 10 Jahren haben?

4. Weltoffenheit, Toleranz, Innovation
Wie sollen sich die Lippstädter Bürger verändern, damit die Stadt als weltoffen,
tolerant und innovativ angesehen wird?

5. Kultur wird aktiv von der Stadt vorangetrieben
Welche Formulierungen muss das Leitbild enthalten, damit politische
Verantwortliche Kultur als Pflichtaufgabe begreifen?

Die Elippse-Gastautorin und professionelle Netzwerkerin Johanna Brühl wird die Agenda des Kulturforums vorstellen und einen Impulsvortrag halten. Thema: „Den Wandel gestalten – Was bringt ein Leitbild – eine Vision“. Ziel ist, dass sich die Lippstädter (auch) in Zukunft mit der Kultur der Stadt identifizieren und sich engagieren.

Melden Sie sich an! Formlos per Mail kultur@stadt-lippstadt.de oder telefonisch unter der Nummer 02941 980284 .

Tagesordnung

  • ab 18.30 Uhr
    Anmeldung der Teilnehmer
  • 19:00 Uhr
    Grußwort durch Herrn Bürgermeister Christof Sommer
  • 19:10 Uhr
    Bericht zum Stand der Kulturentwicklungsplanung durch Herrn Fachdienstleiter Wolfgang Streblow
  • 19:20 Uhr
    Vorstellung der Agenda des Kulturforums
  • 19:30 Uhr Impulsvortrag
    Den Wandel gestalten  –  Was bringt ein Leitbild – eine Vision
    Frau Johanna Brühl
  • 20:00 Uhr
    Kulturpolitisches Leitbild am Beispiel der Stadt Göttingen erklärt:
    Wie sieht so ein Leitbild aus, was gehört hinein?
    Fachdienstleiter Wolfgang Streblow
  • 20:20 Uhr
    Pause mit Imbiss, Einteilung der Workshopgruppen
  • 20:40 Uhr
    Workshops
    Wie soll unser Leitbild aussehen?
    Was soll es enthalten?
  • 21:20 Uhr
    Plenum
    Zusammentragen der Ergebnisse und Klärung des weiteren Prozesses, Ergebnissicherung
  • 22:00 Uhr
    Verabschiedung
Advertisements

Ein Gedanke zu “26.03.2015: Kulturforum in Lippstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s