Eine Szene aus der Soester Fehde. Foto: Kulturforum Soest e.V.

Crowdfunding für Soester Fehde

Eine Szene aus der Soester Fehde. Foto: Kulturforum Soest e.V.
Eine Szene aus der Soester Fehde. Foto: Kulturforum Soest e.V.

Wer hat Interesse an der Soester Stadtgeschichte und möchte gern Crowdfunding-Unterstützer des Theaters „Wir spielen Soest zur Fehdezeit“ werden? Das Theater zur Soester Fehde beschäftigt sich mit der Geschichte der alten Hansestadt und damit verbundenen Geschichten, Sagen und Legenden. Auf Basis historischer Überlieferungen wird eine ansprechende Zusammenstellung von szenischen Darbietungen präsentiert. Die Initiatoren Sophia und Michael Ritz inszenieren kuriose und skurrile Begebenheiten, unter anderem aus dem Soester Stadtbuch des 15. Jahrhunderts. Von dem gesponserten Budget werden die Regisseure bezahlt, die Kostüme finanziert und ein Equipment zusammengestellt, das eine bestmögliche Präsentation der Theaterszenen ermöglicht. Hier gibt es weitere Informationen dazu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s