Zonta-Präsidentin Martina Halbweiß-Scheer (2.v.l.) überreicht den YWPA Award an Helen Bielawa (Mitte) zusammen mit den Jurymitgliedern, v.l.n.r.: Dr. Christiane Murray, Dr. Isabel Mertensmeier und Michaela Quente. Foto: Sabine Hense-Ferch

Zonta Club Lippstadt zeichnet Helen Bielawa aus

Zonta-Präsidentin Martina Halbweiß-Scheer (2.v.l.) überreicht den YWPA Award an Helen Bielawa (Mitte) zusammen mit den Jurymitgliedern, v.l.n.r.: Dr. Christiane Murray, Dr. Isabel Mertensmeier und Michaela Quente. Foto: Sabine Hense-Ferch
Zonta-Präsidentin Martina Halbweiß-Scheer (2.v.l.) überreicht den YWPA Award an Helen
Bielawa (Mitte) zusammen mit den Jurymitgliedern, v.l.n.r.: Dr. Christiane Murray, Dr. Isabel
Mertensmeier und Michaela Quente. Foto: Sabine Hense-Ferch

Mit dem ersten Preis des „Young Women in Public Affairs (YWPA) Award“ und einem Preisgeld von 500 Euro zeichnet der Zonta Club Lippstadt Helen Bielawa aus. Die Schülerin des Städtischen Gymnasiums Erwitte wird für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement geehrt. Die Abiturientin engagiert sich seit vielen Jahren in der Schülervertretung, die sich unter anderem gegen Rassismus und für gegenseitigen Respekt einsetzt. Im Jahr 2014 gründete Helen Bielawa mit weiteren Schülerinnen und Schülern eine Schülerzeitung. Darüber hinaus leitet sie seit zwei Jahren den Schulsanitätsdienst. Im Rahmen ihres Dienstes als Sanitäterin und Rettungsschwimmerin ist Helen Bielawa seit längerer Zeit im Jugendvorstand bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aktiv. „Durch die Auszeichnung mit dem YWPA Award soll das bisher gezeigte Engagement von Frau Bielawa anerkannt und gleichzeitig ein Ansporn gegeben werden, sich auch in Zukunft für andere Menschen einzusetzen und sich besonders für die Verbesserung der Lebensverhältnisse von Frauen zu engagieren – sei es beruflich, in der Politik oder ähnlichem“, so Zonta-Jurymitglied Michaela Quente. Seit 2003 vergibt der Zonta Club Lippstadt den Preis an junge Frauen aus dem Altkreis Lippstadt im Alter zwischen 16 und 19 Jahren, die ehrenamtliche Tätigkeiten ausüben sowie ein vielfältiges soziales, kulturelles oder politisches Engagement zeigen. Der Zonta Club Lippstadt ist Teil von Zonta International und beteiligt sich über regionale Aktivitäten hinaus an den globalen Projekten der weltweiten Service-Organisation. Ziel ist es, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern. Dafür haben sich ca. 30.000 Frauen aus 67 Ländern in regionalen Clubs zusammengeschlossen.

Advertisements