Duo Colla Parte

06.07.2016: Duo Colla Parte in der Marienkirche

Das Duo „Colla Parte“ ist am 6. Juli um 16.30 Uhr in der Marienkirche zu hören. Das Konzert ist Teil der Reihe „30 Minuten Orgelmusik am Mittwochnachmittag“. Der Eintritt ist frei.

Das 2011 gegründete Duo Colla Parte besteht aus Viola Sumire Wallbrecht und Martin Frölich. Sie spielen in erster Linie Originalkompositionen für Violine und Orgel vom Barock bis in die Gegenwart. Konzerte fanden u.a. in Köln, Dresden, Mainz, Gotha, Prag, Jerusalem und Jaffa statt. Sie sind  nun im dritten Jahrgang der Konzertreihe in Lippstadt zu Gast.

Die deutsch-japanische Geigerin Viola Sumire Wallbrecht erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit 9 Jahren. Als Schülerin von Frau Shizuka  Ishikawa und Wolfram König studierte sie u.a. in Trossingen und in Prag. Seit 2010 ist sie Geigenlehrerin an der Musik-, Tanz- und Kunstschule  Bannewitz bei Dresden. Neben ihrer pädagogischen Tätigkeit widmet sie sich auch der Kammermusik.

Pfarrer Martin Frölich, Gräveneck, begann mit dem Klavierunterricht mit 6 Jahren. Er studierte bei Agathe Wanek im Konservatorium in Mainz. Orgelunterricht erhielt er mit 15 Jahren bei Kantor Hanswolf Scriba in Mainz. Als Organist war Frölich zehn Jahre in Mainz tätig, heute spielt er gelegentlich in Köln. Er leitet den Posaunenchor Gräveneck.

Das Duo eröffnet das Konzert in Lippstadt mit zwei Sätzen aus der Sonate Nr. 8 in G-Dur von Georg Philipp Telemann (1681-1767). Mit dem „Stück für Violine und Orgel“ op. 91.1 von Theodor Kirchner (1823-1903) schließt sich ein Werk der Romantik an. Kirchner war mit den musikalischen  Größen seiner Zeit wie Mendelssohn und Brahms gut bekannt und wirkte in mehreren Städten Sachsens sowie in der Schweiz. Als Besonderheit  bringen die beiden Künstler eine gemeinsam verfasste Eigenkomposition aus dem Jahre 2014 zu Gehör: Die sieben „Ich-bin-Worte“ Jesu. Als Abschluss erklingen dann die verbleibenden beiden Sätze der Telemann-Sonate und runden das Konzert ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s