Kindermusical König David

20.05.2016: Kindermusical „König David“ in der Lukaskirche

Der Kinderchor der Kantorei Lippstadt freut sich auf zwei Aufführungen des Kindermusicals „König David“. Die erste fand im Gottesdienst am Sonntag, 14. Mai um 11 Uhr in der Johanneskirche an der Bunsenstraße statt und sorgte für „volles Haus“. Knapp eine Woche später singen und spielen die Kinder bei der zweiten Aufführung im Gottesdienst am Samstagabend, 20. Mai um 18 Uhr in der Lukaskirche
Hörste.

Das Musical aus der Feder von Komponist Thomas Riegler erzählt die Geschichte des alttestamentarischen König David. Der Kampf mit dem Riesen Goliath ist eine der herausragenden Szenen. Die Melodien der verschiedenen Chor- und Sololieder werden schnell zu Ohrwürmern, musikalisch bietet das Stück eine bunte Vielfalt von Klassik bis Latin. Eine spannende Handlung, spritzige Dialoge, flotte Arrangements und originelle Ideen für die praktische Umsetzung lassen die Aufführung zu einem besonderen Erlebnis werden.

Kindermusical König David Generalprobe
Generalprobe in der Johanneskirche Lippstadt

Im Kinderchor der Kantorei singen rund 35 Kinder in 2 Gruppen. Sie werden von einem Team mit Renate Ziebeker, Sibylle Hänsler (Regie) und Kantor Roger Bretthauer (musikalische Leitung) betreut. Sie werden musikalisch mit einer kleinen Combo aus Rebecca Schulte (Flöte), Florian Stubenvoll (Klarinette, u. a. Ensemble Vinorosso), Anna Lechler (Klavier) und Christoph Hermsen (Percussion, u. a. Salon 4b) unterstützt. Die Musicalaufführungen stellen besondere Höhepunkte dar, da sich hier Chor- und Sologesang mit Schauspiel vereinen. Kostüme und Kulissen bieten auch etwas für das Auge. Die hoch motivierten Kinder bereiten sich seit vielen Wochen mit großer Freude auf die Aufführungen vor. Sogar Ehemalige, die jetzt im Jugendchor singen, sind schauspielend und als Helfer z.B. an der Tontechnik dabei.

Das Musical ist jeweils Teil eines familiengerecht gestalteten und lebendigen Gottesdienstes, in dem auch die anwesende Gemeinde musikalisch mit ihrem Gesang in das Geschehen eingebunden ist.

Advertisements