Naturfilm Peter Hoffmann Lippstadt

Frühlingsnachlese: 5 Minuten Natur

Mit Beginn des Sommers weist der Nabu auf ein neues Video aus der Reihe „5 Minuten Natur“ hin, eine Frühlingsnachlese mit Impressionen aus der Region.

Die ersten Blüten der Schlehen öffnen sich und füllen in kurzer Zeit die tristen Büsche wie mit Schnee und auch genau so vergänglich. Die Insekten stürzen sich auf das Angebot – und werden gleich zur Beute eines Zilzalp… Zu sehen sind u.a. die harmlosen Wollschweber – kleine Fliegen, die mit gefährlich wirkendem Saugrüssel, nach Kolobri-Art die Blüten absuchen.

Nach wenigen Tagen ist der Blütenzauber schon Vergangenheit, die Blattknospen treiben jetzt aus und finden ihre Liebhaber – die Raupe der Satellit-Wintereule (Eupsilia transversa), einem kleinen Nachtfalter, macht sich darüber her und versteckt sich gleich dort, um sich zu verpuppen.

Und weil es mal wieder so viel zu sehen gab, reichen die 5 Minuten nicht ganz aus.

Das hat allerdings noch einen anderen Grund: Das hinterlegte Musikstück dauert 7 Minuten. Es ist wieder von Lutz Gerlach und auf der aktuellen Jubiläums-CD „alone & together“ erschienen. Sie hören die „Suite für Celleo und Klavier“, mit Lutz Gerlach  und Jens Naumilkat am Cello. Mehr dazu gibt es bei LGM-Records.
Details zur CD: http://lgm-records.de/seiten/cd.html
Bestellung (14 €): http://lgm-records.de/seiten/bestell.html

Viel Spaß mit „7 Minuten Natur – Frühlingsbegegnungen“

Vielen Dank an Peter Hoffmann,  den Vorsitzender des NABU-Kreisverbandes Soest in Lippstadt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s