Foto: Sabine Hense-Ferch

Spontanchor und Spontanorchester zum Weihnachtsgotttesdienst

An den Weihnachtsfesttagen agieren neben vielen anderen Chören und Ensembles der Evangelischen Kirchengemeinde Lippstadt auch wieder Spontanchor und Spontanorchester unter der Leitung von Kantor Roger Bretthauer. Der Spontanchor singt am Weihnachtstag um 10 Uhr im Gottesdienst in der Marienkirche traditionell den berühmten Quempas von Michael Praetorius, dazu weitere bekannte und leichte weihnachtliche Chorliteratur. Das Spontanorchester ist am 2. Weihnachtstag um 11 Uhr im Gottesdienst in der Johanneskirche zu erleben. Alle, die ein Instrument beherrschen, sind herzlich zur Mitwirkung eingeladen. In den vergangenen Jahren hat die bunte Mischung von Holz- und Blechbläsern über Streich- und Zupfinstrumente bis hin zu E-Bass und Percussion für viel Freude bei den Musizierenden und den Gottesdienstbesuchern gesorgt.

Ab sofort kann man sich zu den Spontanensembles anmelden, bei Bedarf werden die Noten zugeschickt. Das geht am einfachsten über die Homepage der Kirchengemeinde  oder über Flyer, die in den Kirchen und Gemeindehäusern ausliegen. Die Literatur ist so ausgewählt, dass sie leicht erfasst werden kann. Direkt vor dem Gottesdienst findet eine Probe statt, für den Spontanchor am 1. Weihnachtstag um 9 Uhr, für das Spontanorchester am 2. Weihnachtstag um 9.45 Uhr.