Eva Klesse Quartett

06.+20.01.2018: Eva Klesse auf Tour

Die aus unserem Landkreis stammende und inzwischen international tätige Schlagzeugerin Eva Klesse ist mit zwei Formationen in der Nähe: mit Trillmann im Theater Gütersloh und mit dem eigenen Quartett im Bunker Bielefeld.

Am 20.01.2018 im Bunker Bielfeld mit dem Eva Klesse Quartett

 

„Als das Eva Klesse Quartett sein 2014 erschienenes Debütalbum „Xenon“ einspielte, war alles noch sehr frisch. Erst ein halbes Jahr zuvor hatten sich Klesse, Ring, Frischkorn und Lucaciu in Leipzig gefunden, seitdem gerade mal eine Handvoll Konzerte zusammen gespielt. Gleichwohl zeigte die Band bereits damals eine bemerkenswerte Stilvielfalt und starken Gestaltungswillen. Essentielle Merkmale waren und sind: atmosphärische Eigenkompositionen statt Covern, ein Gespür für interessante Melodien, Freude am Improvisieren sowie nuancierte, rein akustische Arrangements.“ [Quelle: Bunker Ulmenwall]

weiterlesen auf bunker-ulmenwall.org
http://bunker-ulmenwall.org/20180120-eva-klesse-quartett/

Am 06.01.2018 im Theater Gütersloh mit Trillmann

„Es ist die Welthauptstadt des Jazz, in der sich diese vier jungen Musiker gesucht und gefunden haben: New York City. Während ihres vom DAAD geförderten Studienaufenthaltes gaben sie dort erste Konzerte und waren sich einig, diese Band auch in der Heimat weiterführen zu wollen. Nach einer ersten Tour in Deutschland im Januar 2017 steht nun die Veröffentlichung des Debüt-Albums „Fœn“ (Tangible Music) sowie eine Pre-Release-Tournee im Herbst 2017 an.“ [Quelle: Theater Gütersloh]

weiterlesen auf theater-gt.de:
https://www.theater-gt.de/veranstaltung/trillmann/

Beitragsbild mit freundlicher Genehmigung von Eva Klesse.