Musiksyndikat Ruhr

Wieviel ist Livemusik noch wert?

Kommt das evtl. bekannt vor? Es gibt langwieriger Verhandlungen mit Behörden und Institutionen, Konzepte werden entwickelt, Arbeitskreise tagen … während sich gleichzeitig die Bedingungen für Musiker immer weiter verschlechtern. Deshalb haben Dortmunder Kulturaktivisten im letzten Jahr das Musiksyndikat Ruhr gegründet.

Eines der Ziele: Mindestgage 50 €/Musiker – was in unserer Kulturnation inkl. An-/Abfahrt, Auf-/Abbau und Konzert i. d. R. immer noch deutlich unter dem gesetzlichen Mindestlohn liegt!

Für den 04.02.2018, 16 Uhr wird nun zu einer Podiumsdiskussion in das ganz vorzügliche Gasthaus zur Quelle, Stockumer Str.133a, 44225 Dortmund, eingeladen.

Salon 4b WeltmusikAus der Einladung von Gründungsmitglied Martin Buschmann (im Bild oben rechts) der Lippstädter Kulturinteressierten durch Auftritte von Salon 4b aus Orfeo, Amelie, Senfmühle und ev. Gemeindehaus bekannt sein dürfte:

„Früher gab es eine Gage – heute den Hut.
Sind musikalische Darbietungen heute weniger wert?
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.

„Kultur ist kein Luxus, den wir uns entweder leisten oder nach Belieben auch streichen können, sondern der geistige Boden, der unsere innere Überlebensfähigkeit sichert“. (Richard von Weizsäcker)

Ohne Moos nix los, ohne Knete keine Fete. Die Situation für Musiker*innen hat sich in den letzten 10 Jahren rapide verschlechtert.

  • Es gibt immer weniger Auftrittsmöglichkeiten
  • Sinkende oder gar keine Gagen – stattdessen spielen auf Hut
  • Geringere Wertschätzung der Musik/Bands

Deshalb haben wir, professionelle Musiker*innen aus dem Ruhrgebiet, das „Musiksyndikat Ruhr“ gegründet. Das Musiksyndikat Ruhr vertritt die Interessen ausübender Musiker*innen und unterstützt Nachwuchsmusiker*innen auf dem Weg in die Professionalität.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s