05.09.2017: Unicef-Bericht über Flüchtlingshilfe in Jordanien

Die Unicef Arbeitsgruppe Lippstadt lädt zu einem Vortrag in Lippstadt ein und berichtet über Hilfe für syrische Flüchtlinge in Jordanien. Es referiert Cornelia Beck, ehrenamtliche Unicef-Mitarbeiterin, mit Bildern und Videos am Dienstag, den 05. September in der Thomas-Valentin-Stadtbücherei in Lippstadt. 05.09.2017: Unicef-Bericht über Flüchtlingshilfe in Jordanien weiterlesen

Advertisements

27.06.2017: Bildung statt Kinderarbeit – Schule statt Steinbruch

Am Dienstag, den 27. Juni lädt die Steuerungsgruppe Fairtrade-Town-Lippstadt zu einem Informationsabend mit Diskussion ein. Es geht um das Thema Kinderarbeit insbesondere in der Steinindustrie. Es betrifft z. B. private und öffentliche Bauherren/frauen, das kommunale Beschaffungswesen, wenn ein Platz gepflastert … 27.06.2017: Bildung statt Kinderarbeit – Schule statt Steinbruch weiterlesen

Einladung Fairtrade

21.06.2016: Vortrag im Rathaussaal über „Die wahren Kosten unserer Kleidung“

Wer zahlt den Preis dafür, dass beispielsweise ein Pullover weniger als 10 € und dass ein Hemd 5 € kostet? Dr. Miriam Saage-Maaß und Dr. Carolyn Terwindt vom European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Bereich Wirtschaft und Menschenrechte berichten über die Lage der Textilindustrie in Pakistan. 21.06.2016: Vortrag im Rathaussaal über „Die wahren Kosten unserer Kleidung“ weiterlesen

Fachkräftemangel – Krisenszenario oder nur „heiße Luft“?

Gibt es in Zukunft einen Fachkräftemangel? Was meinen Sie? Diese Veranstaltung des Organisationsberater Jens Brennholt (Scenario Management International AG) und der Lippstädter Moderatorin Johanna Brühl (den-Wandel-gestalten) soll die verschiedenen Szenarien beleuchten. In einem Open Space geht es dann um die Vertiefung des Gehörten und den interaktiven Austausch. Fachkräftemangel – Krisenszenario oder nur „heiße Luft“? weiterlesen